Springe zum Inhalt

Anschnallpflicht für Taxifahrer

Anschnallpflicht einheitlich seit 2014

Anschnallpflicht Taxifahrer

Die Pflicht zum Anschnallen gilt nun auch für Taxifahrer und Mietwagenfahrer seit dem 30.10.2014:
Die 49. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften, verkündet am 29.10.2014. Damit gilt die generelle Gurtpflicht für Taxifahrer oder Mietwagenfahrer seit dem 30.10.2014.
Die Novelle der Straßenverkehrsordnung, sich während der Fahrgastbeförderung nicht anschnallen zu müssen, ist aktuell mit dem am 29.10.2014 ausgegebenen Bundesgesetzblatt geändert und verkündet worden.

Anschnallpflicht für Hunde

Einen Hund im Auto anschnallen? Hunde darf man nicht ohne Sicherung auf dem Beifahrersitz befördern. Gemäß StVO ist das keine ausreichende Lade-Sicherung. Der Hund kann durch den Fahrgastraum geschleudert werden. Wegen Nervosität und Unruhe bewegt er sich selbstständig im Auto. Somit ist der Hund ein Sicherheitsrisiko.

Anschnallpflicht für Nemo Chihuahua-Mix
Nemo – ein Chihuahua-Mix

Da Sicherheitsgurte dem Hund nicht richtig passen, reicht das nicht aus. Es gibt im Handel auch Sicherheitsgurte für Hunde. Damit schnallen Sie auch Ihren Hund sicher an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.